Mein Weg zur medialen Heilerin

Schulmedizin

Begonnen hat alles nach der Schulzeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Arzthelferin bei einem renommierten Kinderarzt in Gütersloh. Anschließend: kurze Mitarbeit in einer allgemeinen Arztpraxis, dann 2 Jahre in einem Reha-Zentrum für Physiotherapie sowie eine dreijährige Selbständigkeit als medizinische Fusspflegerin. Nebenbei zwei  Jahre als Arzthelferin beim Urologen tätig.

Schließlich landete ich für weitere sechs Jahre in der  Pharma-Industrie (Ausbildung und Außendienst). Hier lernte ich viele Menschenund Krankheitsbilder – teils sehr intensiv – kennen, allerdings auch den “industriellen” Umgang mit den Patienten. Damit konnte ich mich nie anfreunden.  An dieser Stelle begann mein eigener Weg:

Naturheilkunde, Yoga und Massagen

Zunächst absolvierte ich berufsbegleitend ein Heilpraktiker-Studium. Als künftiges Fachgebiet wählte ich Kinder und Jugendliche. Dafür vorbereitend machte ich mich an die Ausbildung zur Kinder-Yoga-Lehrerin. Dem folgte das Erwachsenen-Yoga. Auch hier wurde ich zur Lehrerin ausgebildet.Anschließend: HormonYoga  Therapeuten-Ausbildung  bei Dinah Rodrigues.

Hierin fand ich zunächst meine Erfüllung. Dies zu lehren und weiterzugeben bereitet mir immer noch große Freude und lässt sich hervorragend mit meinen anderen Fähigkeiten kombinieren. Das abgeschlossene HP-Studium berechtigt mich zur Ausübung der Gesundheitsberatung. Als Heilpraktikerin arbeite ich nicht.

Da mir immer noch gefühlt ein Baustein fehlte, wählte ich als nächstes eine Ayurveda-Massage-Ausbildung (Kalari-Technik) in der Rosenbergklinik.  Es folgten bei YogaVidya mehrere Weiter- und Ausbildungen in verschiedene Massagetechniken.

 

Mediale Heilung

Die Krönung meines Wege ist für mich die mediale Heilerausbildung bei Silvia Viole, welche ich im Sommer 2018 abschloss. Die Essenz meines Weges fließt nun in meine selbständige Arbeit und in die ICH+-Serie mit Sabine Wolf. Menschen massieren, lehren und begleiten, Blockaden und alte Belastungen loslassen, ins freie Fließen gelangen, erfolgreich werden: Dabei unterstütze ich dich von Herzen gern. Ich freue mich auf deinen Anruf: 0173 – 862 05 72 

Tanja Werthschützky

Laut Gesetz bin ich zu folgender Aussage verpflichtet:  Eine Behandlung ersetzt nicht den Arzt oder Heilpraktiker, sie dient der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte.